top of page

Tag 7 | Wir haben das Osternest gefunden

Auch am Ostersonntag heisst es «Schritt fer Schritt» dem Ziel entgegen. Aber zuerst gab es noch ein leckeres Osterfrühstück im Hotel Bären in Oberbottingen. Gestärkt und mit voller Energie ging es danach auf in Richtung Hinterkappelen. Auch heute gab es wieder Besuch von Freunden. Marc und Steffi haben uns auf dem Weg überrascht. Jessy’s Hundekollegin Jelly war ebenfalls mitgekommen. Sie hat einen Osternest mit einem Tennisball und vielen Leckerlis mitgebracht ;-)

So kann ein Wandertag an Ostern beginnen. Merci ew…!



Anschliessend querten wir die Aare und setzten unseren Marsch in Richtung Zollikofen fort, wo wir Fuxji, ein guter Kollege von mir, getroffen haben. Er begleitete uns einige Kilometer auf der heutigen Etappe. Im Restaurant Zur frohen Aussicht angekommen, haben wir eine Rast eingelegt und uns gestärkt. Nach einer erholsamen Pause ging es dann weiter auf Zeltplatzsuche. In Moosaffoltern sind wir fündig geworden. Dort geniessen wir nun ein leckeres Abendessen auf dem Gaskocher und schauen auf die Atemberaubenden Bergkette mit Eiger, Mönch und Jungfrau.


90 Ansichten
bottom of page